Birne vom Grill mit Ziegenkäse-Mousse und Thymianhonig

 

Ist es bei Euch auch schon so herbstlich? Ich sitze mit dicken Socken am Rechner und am Fenster fliegen die ersten braunen Blätter vorbei. Wir haben August! Also ehrlich … der Sommer sollte sich noch einmal so richtig aufbäumen statt seinen Job jetzt schon resigniert und kampflos an den Herbst abzugeben.

Es riecht nach Herbst, es sieht nach Herbst aus, und offenbar haben wir uns auch schon ein bisschen abgefunden, denn gestern hat es hier auch nach Herbst geschmeckt.

Birne gegrillt mit Ziegenkäse und Thymianhonig
Die Kombination aus warmer Birne, luftiger Ziegenkäse-Mousse, würzigem Thymianhonig und gerösteten Nüssen ist eine umwerfende Vorspeise für Herbstgerichte.

Weiterlesen …

Share on FacebookPin on PinterestShare on TumblrShare on Google+Email this to someone

Süßer Quickie: Knuspertörtchen mit Brombeer Creme

 

Gestern Nachmittag war ein langes Meeting geplant, und ich finde, da braucht man einfach ein bisschen Nervennahrung. Damit denkt es sich besser! Vorher hatte ich weder Zeit noch Lust, stundenlang etwas vorzubereiten, da musste ein Quickie her. Für solche Fälle hab ich eigentlich immer ein paar Knuspertörtchen für schnell gemachtes Fingerfood in der Keksdose. Filokörbchen mit Brombeercreme

Gestern gab es sie in einer süßen Variante als Haps zum Kaffee. Dafür hab ich sie mit Schokolade ausgestrichen und dann kurz vor dem Servieren mit einer Brombeer Mascarpone Creme gefüllt und mit einer frischen Beere garniert.

Weiterlesen …

Share on FacebookPin on PinterestShare on TumblrShare on Google+Email this to someone

Ein paar Gedanken zu Social Media, Online-Freuden und Offline-Zeiten

 

Als ich heute früh beim ersten Kaffee den üblichen kurzen Abstecher zu Instagram gemacht hab, konnte ich es gar nicht glauben: Über Nacht sind urplötzlich fast 100 neue Follower dazu gekommen. Wow! An dieser Stelle ein ganz, ganz dickes Dankeschön! Ich freue mich riesig über jeden Einzelnen von Euch, jedes Like, jedes Teilen und jeden Kommentar hier auf dem Blog, bei Facebook, Pinterest und bei Instgram.

InstaDarkSide

Mit Social Media beginnt oft mein Tag beim ersten Kaffee, und abends genieße ich meistens noch einen letzten Online-Bummel vor dem Schlafengehen. Und dann gibt es Stunden und Tage, da bleibe ich ganz und gar offline. Für mich persönlich ist das richtig und wichtig. Wie geht Ihr mit On- und Offline-Zeiten um?

Weiterlesen …

Share on FacebookPin on PinterestShare on TumblrShare on Google+Email this to someone

Pures Blattgrün in Vasen dekoriert – ein Trend der bleibt?

 

So ein paar Krankheitstage auf der Couch sind gar nicht schlecht, um mal wieder ausgiebig bei Pinterest und auf meinen Lieblings-Designblogs zu stöbern. Gefunden habe ich unter anderem wunderschöne Beispiele für Blattgrün statt üppiger Blumensträuße in Vasen. Ich liebe diese sehr pure Art der Dekoration.

LeavesVases

Weiterlesen …

Share on FacebookPin on PinterestShare on TumblrShare on Google+Email this to someone

Blog-Geburtstag, ein kleines Facelift und das exzentrische Q

 

Rund um meinen ersten Blog-Geburtstag werkel ich schon seit einigen Wochen an einem Facelift, und so langsam nehme ich Fahrt auf.

Erster Punkt auf der Agenda: Das Logo! Seit heute neu.

Die rosarote Aquarellwolke musste gehen. Ich wollte eine reine und möglichst pure Typolösung, nur dem Q habe ich einen kleinen Schnörkel spendiert.

Q-schwarz-gross2
Nach dem Q werde ich immer wieder gefragt. Also erzähle ich Euch, wie mein Blog seinen Namen bekommen hat, und wieso eigentlich das naheliegende C ein Q geworden ist.

Weiterlesen …

Share on FacebookPin on PinterestShare on TumblrShare on Google+Email this to someone

BROMBEER CAPRESE MIT BROMBEER BALSAMICO CREME

 

Im Moment bin ich gerade irgendwie im Brombeer-Wahn, und gestern hat dieser Zustand bei mir in der Küche seinen vorläufigen Höhepunkt erreicht.

Brombeer Caprese mit Brombeer Balsamico Creme Rezept

Ich hab  stundenlang Gelee und Sirup eingekocht, Curd gemacht (dazu bald mehr), Drinks gemixt und eine unglaublich leckere Brombeer Balsamico Creme gebraut, die ich über Brombeer Caprese Spieße geträufelt hab. Für mich der perfekte Auftakt zu schönen Sommerabenden.

Weiterlesen …

Share on FacebookPin on PinterestShare on TumblrShare on Google+Email this to someone

Für die Gin-nies: LIMETTEN SORBET MIT TIPSY TWIST

 

Heute bin ich in den lauschigen Garten von Tina zum virtuellen “Diner en blanc” eingeladen. Wie bestellt ist der Sommer selbst in München zurück, und ich freue mich auf eine weiße Sommernachts-Sause in großartiger Gesellschaft!

Für das körperliche und geistige Wohl der illustren Runde (darunter einige bekennende Gin-nies) habe ich eine erfrischende Kleinigkeit vorbereitet, die als  Starter, Zwischenfrisch oder auch Dessert genossen werden kann.

Limetten Sorbet mit Twist Rezept

Wer sie nicht löffeln mag, mixt sie alternativ kurz durch, kippt noch etwas Gin nach und etwas Prosecco oder Tonic drüber und verzehrt sie einfach aus dem Cocktail-Glas als Frozen Gin Irgendwas. Cin Cin Gin!

Und wer keinen Gin mag, gibt ihn mir und macht das Sorbet einfach ohne.

Weiterlesen …

Share on FacebookPin on PinterestShare on TumblrShare on Google+Email this to someone