Klein & schön: ARBEITSPLÄTZE ZUHAUSE

Mobile Technologie hin oder her: ohne einen Arbeitsplatz zuhause kommt eigentlich keiner von uns aus. Und mit etwas Planung kann man eine kleine Version mit kleinem Budget  in jeder Wohnung unterbringen.

Ein freier Platz im Gästezimmer? Perfekt. Eine Ecke im Schlafzimmer, eine Nische im Flur oder eine freie Teilwand im Wohnzimmer? Reicht schon aus.

Arbeitsplatz Home Office klein

Arbeitsplatz Home Office klein

Home Office 3

1 Via The Design Chaser   2 Via EJA     3 Via Pin 4 reno     4 Via A Merry Mishap    5 Via Hitta Hem   6 Via Pinterest (Quelle unbekannt)   7 Via Pinterest (Quelle unbekannt)   8 Via 79 Ideas   9 Via Vosgesparis

Für die Realisierung eines kleinen Home Office nach den Beispielen oben reichen Tische, tiefere Konsolen oder ein Selbstbau aus Tischböcken plus Platte aus. Dazu ein Stuhl – Flohmarkt-Fund oder kostengünstiger Klassiker – und das passende Arbeitslicht. Für den üblichen Kleinkram würde ich immer einen Container dazu stellen, so dass alles griffbereit, aber nicht offen sichtbar ist. Der Rest ist Dekoration und Styling. Und je stimmiger die Accessoires eingesetzt werden, desto harmonischer fügt sich der Arbeitsplatz in den jeweiligen Raum ein und befeuert die Fantasie oder beruhigt und klärt den Kopf und hilft der Konzentration.

Wenn ich mir die Bilder anschaue fällt mir sofort ein: der perfekte Platz, um einen ‚echten Brief‘ zu schreiben. Keine SMS, keine Mail. Genau das werde ich jetzt tun. Und selbst, wenn es heute nur ein kleiner Satz auf einem Post-It ist, weiß ich, wer sich darüber freut.

Einen schönen Abend Euch allen.

 

 

Comments

  1. says

    Danke für die Erinnerung, dass ich mal wieder checke, ob der coole Bildschirmschoner für die neueste Mac OS Version endlich wieder funktioniert 😉 Funktioniert!

Trackbacks

  1. Office, the place for creativity | Fräulein Paul.com sagt:

    […] Beitragsbild ist von einem anderen Blog – Monaco. Auch einen Klick […]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>