Johannisbeerkuchen mit Mandelkruste und Mascarponeguss

JOHANNISBEERKUCHEN MIT MANDELKRUSTE

Dieses Rezept muss gebloggt werden, damit ich mich im nächsten Jahr daran erinnere. Von Topfen-Knödeln, die es vor ein paar Tagen als Dessert mit Zwetschgenröster gab, war noch Quark im Kühlschrank, und aus meiner Last-Minute-Gelee-Produktion hatte ich noch rote Johannisbeeren übrig … besser hätte ich die Reste ganz sicher nicht verarbeiten können.

Süsskartoffelsuppe

Süsskartoffelsuppe mit Pimentón de la Vera und Orange

Ist das nicht der schönste Herbst aller Zeiten gerade? Ich weiß gar nicht, ob ich einen November jemals so geliebt und so bewusst wahrgenommen hab. Draußen berauschende Farben, und nach fast mystisch dickem Morgennebel strahlt hier seit Tagen bei ca. 20 Grad stundenlang die Sonne, um den Himmel abends in zig Schattierungen von Orange und Rot zu tauchen. Ich bin ganz voll von Herbstglück und durch…

Read More »

Biscotti Pistazie 2

Tatort Couch: Neue Bücher & Biscotti mit Pistazien

Den Sonntagnachmittag mit einem Stapel neuer Bücher, einem Kaffee und etwas Süßem auf der Couch zu verbringen gehört für mich zu den gemütlichsten Dingen überhaupt. Am letzten Wochenende hab ich beim stundenlangen Stöbern in meinen Kochbuch-Neuzugängen eine ganz schön große Portion unwiderstehlicher Biscotti mit Pistazien geknuspert. Das Rezept für die sauleckeren Biscotti, die sich geradezu perfekt in den Kaffee dippen lassen,…

Read More »

Brezenknödel 151018

Ur-bayerisch: Brezenknödel mit oder ohne Thermomix

Wie akklimatisiert sich eigentlich eine Hamburgerin mit wehrhaftesten, norddeutschen Instinkten in München? Bei mir hat’s tatsächlich (auch) über die Bayerische Küche geklappt. Und weil mein Blogname  mein persönlicher Versöhnungs-Knicks vor meiner mittlerweile lieb gewonnenen Heimat ist, ist die Zeit hier mehr als reif für ein paar Bayern-Schmankerl, gell? Den Start macht einer meiner absoluten Lieblinge: der Brezenknödel! Liebe auf den ersten Bissen! Ich…

Read More »

20150714-IMG_7731b1 Kopie

COOKIES: MOHN, WEISSE SCHOKOLADE & ORANGE

Vor mir liegt ein langer Sonntag am Schreibtisch. Der Stapel für die Buchhaltung starrt mich schon seit Tagen vorwurfsvoll an, und rechts davon geraten zwei Ablageberge aufgrund ihrer seit Wochen zunehmenden Höhe langsam in bedenkliche Schieflage. Nächste Woche fliegen wir nochmal für zwei Wochen Richtung Sonne, Strand und Meer, und das bedeutet: Schluss mit Aufschub – heute muss…

Read More »

PastaAlLimone

Pasta Al Limone mit Basilikum & Pistazien

Nach einer kurzen Pause ist der Sommer zurück, und es  gibt noch einmal eines meiner allerliebsten, schnell gemachten Pasta Gerichte für heiße Tage: Fettuccine in einer herrlich frischen, cremigen Zitronensauce mit extra viel Basilikum und gehackten Pistazien. Ihr braucht für 2 Personen: Pasta nach Geschmack (bei mir ca. 250 g Fettuccine) 1 EL Butter (oder mildes Olivenöl) 1 konfierte Knoblauchzehe 60 ml Zitronensaft (hier gern…

Read More »

GeleeDeCassis

Schwarze Johannisbeeren: GELEE DE CASSIS

Am letzten Wochenende hab ich zwei Kilo schwarze Johannisbeeren vom Markt mitgebracht, daraus ein umwerfend leckeres Gelee de Cassis gekocht und einen wunderschönen Flashback in die Küche meiner Kindheit genossen. Bei uns im Garten hingen früher die Johannisbeerbüsche im Juli/August üppig voll mit roten und schwarzen Beeren. In mehreren Durchläufen wurde geerntet, und jedes Mal danach saßen meine Mutter und meine Oma Grete gemeinsam in…

Read More »

AprikosenBlaubeerKuchen1a

Joghurt Mandel Kuchen mit Aprikosen & Blaubeeren

Einer der ersten Kuchenteige, die ich als Kind allein anrühren durfte, war ein klassischer Rührteig für einen mit Obst belegten Kuchen. Ich bin heute noch nicht sicher, ob ich den Teig roh direkt aus der Schüssel oder gebacken mehr liebe. Genau diese Tatsache erklärt wahrscheinlich, warum das Vertrauen meiner Mutter lange Jahre nicht so weit ging, mich in der Küche mit den…

Read More »

Garnelen1a

Knusprige Prawns mit Orangen-Chili-Dip

Wie kommt man nach einer längeren Blogpause wieder rein, wenn gefühlt über Nacht plötzlich Juni geworden ist? Am besten sommerlich, oder? Heute hab ich für Euch einen perfekten Starter in einen lecker-lustvollen Sommerabend: Es gibt knusprige Panko-Kokos-Garnelen mit einem fruchtig-scharfen Dip. Ein Essen mit Freunden startet bei uns immer mit einem Aperitif und einem kleinen Fingerfood-Häppchen. Finde ich…

Read More »

Holsteiner Apfelkuchen mit Zimtkruste

Süsses Erbstück: HOLSTEINER APFELKUCHEN

Am letzten Wochenende war mal wieder meine Oma Grete für unser Sonntagssüß verantwortlich. Ich war erkältet, müde und gnaddelig und brauchte ganz dringend einen heimeligen Tröster.  Holsteiner Apfelkuchen ist für solche Situationen einfach nicht zu toppen. Er ist saftig, fluffig und hat eine herrliche Kruste aus geschmolzenem Zimtzucker. Kindheitsglück! Dieser vollkommen unaufgeregte Klassiker versöhnt auch mit der übelsten Stimmung und jedem erdenklichen…

Read More »

Gin-ologie Nr 1 Hendricks and Fever Tree Tonic

Gin-ologie: Ein berauschter Blick zurück

Cin Cin Neues Jahr, in dem Ihr alle hoffentlich nach dem wunderbarsten aller Rutsche behaglich gelandet seid! Nach fast 5 Wochen Pause starte ich 2015 mit dem ersten Teil einer Blogreihe, auf die ich mich riesig freue: Die Gin-ologie! 2015 wird es immer mal wieder einen Gin-Post geben. Typen, Sorten, Cocktails, Rezepte, und besondere Fundstücke rund um den Wachholder-Hype. Seid…

Read More »

Pfannkuchen aus dem Ofen Rezept

PFANNKUCHEN AUS DEM OFEN

Gibt’s eigentlich etwas gemütlicheres, als ein Frühstück im Bett, das nicht krümelt und sich fast von allein macht? Für mich nicht! Wenn es so ungemütlich herbstlich ist, wie im Moment, sind diese köstlichen Pfannkuchen aus dem Backofen perfekt. Man kann sich damit ohne lange Zubereitungszeit und Küchenaction wieder in die Decken kuscheln, und den eigentlichen Start…

Read More »