Marmelade: ERDBEER & WEINBERGPFIRSICH

Zum Hintergrundsound von Barry White haben sich hier in der dritten Jam Session des Jahres Erdbeeren mit und an Weinbergpfirsichen berauscht, und herausgekommen ist eine ganz und gar köstliche Marmelade, die ich Euch auf keinen Fall vorenthalten möchte.

Erdbeer Pfirsich Marmelade mit Vanille, Limette und Schuss. Rezept

Die Mischung aus samtig-fruchtigen Pfirsichen, süß-saftigen Erdbeeren, glücklich machender Vanille und frischem Limettensaft hat zum Schluss noch einen guten Schuss Pfirsichlikör aus dem letzten Jahre spendiert bekommen. Perfekt!

Rezept für Erdbeer Pfirsich Marmelade mit Vanille, Limette und SchussDas ist drin (für 7-8 kleine Gläser):

400 g Fleisch von Weinbergpfirsichen
300 g Erdbeeren
Saft von 1 Limette
Mark von 1/2 Vanille-Schote
Ein guter Schuss Weinbergpfirsich-Likör (alternativ Grand Marnier oder Cointreau)
350 g Gelierzucker 2:1

So geht’s:

Pfirsiche mit kochendem Wasser überbrühen, kurz ziehen lassen und häuten, dann entkernen und in kleine Stücke schneiden.
Erdbeeren waschen, putzen und vierteln.
Pfirsich- und Erdbeerstücke in einem ausreichend großen Topf mit dem Mark einer halben Vanille-Schote und dem Gelierzucker mischen.
Alles mindestens 1 Stunde ziehen lassen und in der Zeit ganz gemütlich die Gläser und Deckel sterilisieren.
Saft von 1 Limette zu den Früchten geben und alles zusammen ca. 3 Minuten sprudelnd kochen lassen.
An dieser Stelle püriere ich alles kurz durch, weil ich – wisst Ihr ja schon – Marmelade am liebsten ohne Fruchtstücke esse.
Wer die Stücke mag, spart sich die Runde mit dem Pürierstab.
Den Likör zur Marmelade geben, noch einmal kurz aufkochen und eventuell abschäumen.
Marmelade in sterilisierte Gläser abfüllen und die sofort verschließen.

Zu unserem Sonntagsfrühstück auf der Terrasse gab es die Marmelade heute zu ofenwarmen Brioches und ich sag Euch was: perfekter hätte der Tag nicht beginnen können.

Ich hoffe, Ihr hattet auch alle einen schönen Start in den Tag und genießt ihn bei hoffentlich ähnlich hochsommerlichen Temperaturen, wie wir sie hier haben!

 

 

 

Comments

  1. Tammy says

    Du möchtest nicht zufällig in die Marmeladenproduktion einsteigen? Bei Dir würde ich sofort kaufen – super Mischungen und tollste Verpackungen 😉

    • MONAQO says

      Liebe Tammy, heute komm ich endlich dazu auf Deinen lieben Kommentar zu reagieren: Dir würde ich sofort ein Glas per Post schicken und zwar geschenkt ;o) Ansonsten bleib ich für Miete und Co lieber meinem Job treu und verlier mich ganz unwirtschaftlich am Wochenende in meinen Jam Sessions. Schön, dass Du hier so viel mitliest und dabei bist!

      • Tammy says

        Das ist ja zu lieb!!! Ich würde mich wirklich wahnsinnig darüber freuen, denn das klingt sooo, sooo, soo gut!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>