Geschirr: TASTE & SUOMI

Mich hat jetzt mehrfach per Mail die Frage erreicht, wie die Teller heißen, auf denen ich meistens Kuchen & Co fotografiere:

Ich fotografiere vieles auf ‚Taste‘ von Paola Navone für Reichenbach.

Zuhause können wir damit eine 4-Personen-Runde bewirten. Da bei uns alles sehr pur ist, liebe ich ab und zu die Ergänzung durch ‚barocke Kurven‘. Bei Taste bin ich ganz besonders in die Suppenteller verliebt! Mir gefällt aber nicht nur die Form der Serie. Die Oberseiten sind jeweils glasiert, die Unterseiten sind wunderbar matt und jedes Teil bringt schon etwas Gewicht mit. Taste lässt sich sehr schön mit den unterschiedlichsten Tischdekorationen kombinieren.

Geschirr Taste von Paola Navone per Reichenbach

Richtig gut ausgestattet sind wir außerdem mit der seit über 35 Jahren existierenden Serie ‚Suomi‘ von Rosenthal.

Die ersten Teile davon hab ich tatsächlich schon zum Einzug in meine erste eigene Wohnung von meinen Eltern bekommen ;o) – so eine Art Aussteuer-Kick-Off … Gestaltet hat die Serie der Finne Timo Sarpaneva. 1976 wurde sie von Rosenthal gelauncht und hat mittlerweile ein Facelift bekommen. ‚Suomi‘ ist für mich ein Paradebeispiel für absolut zeitloses Design – dafür steht es auch in der ständigen Ausstellung des Centre Georges Pompidou. Und ich mag es nach wie vor sehr gern.

Geschirr Suomi von Rosenthal
Übrigens dürft Ihr bei Fragen auch sehr gern die Kommentarfunktion nutzen. Ich freue mich über Euer Feedback und sag dazu an dieser Stelle einfach mal: Dankeschön!

 

 

No Comments

    Leave a Reply